Häufig gestellte Fragen

Die Liste wird kontinuierlich erweitert.

TÜV ist abgelaufen - kann ich meinen TÜV künstlich verlängern?

Das war mal - das geht nicht mehr. Das Ablaufdatum orientiert sich an der TÜV-Plakette. Wenn der TÜV abgelaufen ist, dürfen Sie nicht mehr mit dem Kfz fahren. Gehen Sie erst, zum Beispiel 2 Monate nach dem Ablaufdatum, zum TÜV und Sie kommen durch de Hauptuntersuchung durch, dann kriegen Sie eine neue Plakette, aber mit dem dann gilt die Plakette vom Ablaufdatum der alten - Sie haben also zwei Monate verschenkt. 

Zuletzt aktualisiert am 04.04.2014 von Michael Kronthaler.

Zurück